Ferienwohnung in Bacharach am Rhein

Urlaub mit Rheinpanorama       English    version

Der Mittelrhein bietet viele Attraktionen für unsere Gäste. Vorschläge für Tagesausflüge beschreiben die Besonderheiten der Umgebung.
Dazu gehören neben der Landschaft die Burgen und Kirchen des Weltkulturerbegebietes, Erlebnisbäder, Wild- und Tierpark, Falknereien und Abenteuerspielplätze für Familien, Ziele für den gastronomisch, musikalisch oder künstlerisch interessierten Gast.

 

 

1. Tag: Rhein-Romantik von Bacharach bis St. Goar

Die Touristikbüros in Bacharach, Oberwesel und St. Goar informieren über Führungen und Aktuelles. In allen drei Städtchen lohnt ein Rundgang auf eigene Faust.
Ausstellungen sind oft im Posthof in Bacharach und im Kulturhaus Oberwesel.
Die Kirchen  St. Peter in Bacharach, die Liebfrauenkirche in Oberwesel  und die Stiftskirche in St. Goar sowie die Ruine der Wernerkapelle stammen aus dem Hochmittelalter.
In Bacharach ist ein Rundgang über die alte Stadtmauer möglich.
Die Burgen Stahleck (Jugendherberge) in Bacharach und Rheinfels in St. Goar mit Rheinpfalzpfad sind einen Besuch wert. Kinder und Senioren fahren gerne mit dem Burgexpress vom Marktplatz zur Burg Rheinfels hinauf. Über die lokale Geschichte (Rheinromantik und Vormärz) informiert das Kulturhaus Oberwesel.

2. Tag: Rhein-Schiffahrt nach Boppard

Schiffe der Köln-Düsseldorfer und der Bingen-Rüdesheimer fahren fahrplanmäßig. Freitags und montags gibt es Seniorenpreise. In Boppard: Relikte aus der Römerzeit, St. Severus, Sesselbahn zum Vierseenblick, Rheinpromenade mit einigen guten Restaurants.

3. Tag: Rund um die Loreley

Freistaat Flaschenhals, St. Goarshausen, Burg Maus, Patersberg: Dreiburgenblick, Aussichtsplattform Loreley, Landgasthof Blücher in Dörrscheid (Gerichte von heimischem Wild, eigener Weinbau).

4. Tag: Wandern auf dem Rheinsteig von Lorch nach Kaub

Fähre von Niederheimbach, Aufstieg nach Nollig, ca. 5 Stunden zu Fuss an der Clemenskapelle vorbei auf dem Rheinsteig. In Kaub: Pfalzgrafenstein und Blüchermuseum. Zurück mit der Bahn nach Lorch.

5. Tag: Kiedrich, Eltville, Rüdesheim

Rosengarten in Eltville, St. Valentin in Kiedrich (geöffnet 10.30-12.30 Uhr), Abtei St. Hildegard in Eibing (Mittagshore 12.00 - 12.15 Uhr), Mittagessen Kloster Johannisberg, Brentanohaus in Winkel, Schiffskran Oestrich, Spieluhrenmuseum, Drosselgasse und Brömserburg in Rüdesheim, Sesselbahn zum Niederwalddenkmal.

6. Tag: Fahrradtour

Fahrradverleih in Bacharach. Dienstags fahren Fahrradtouristen auf den Schiffen der Köln-Düsseldorfer ermässigt. Fahrt mit dem Schiff nach Boppard. Aufstieg mit dem Zug nach Emmelshausen (steilste Adhäsionsbahn Westdeutschlands). Schinderhannesradweg 42km bis Simmern. Zurück mit dem Fahrrad fährt man etwa 25km über die Dörfer nach Bacharach oder man benutzt im Sommer den Regio-Radlerbus.

7. Tag: Nach Bingen

Burg Klopp, Landesgartenschau 2008, Museum am Strom - Hildegard von Bingen, Rochuskapelle, Nabu Naturschutzzentrum Rheinauen, Burg Rheinstein bei Trechtingshausen.

 


1. Schwerpunkt: Rheinblicke

Dreiseenblick Neurath, Siebenjungfrauenblick Oberwesel, Loreleyblick Urbar, Rheinpfalzblick von der Strasse zwischen Oberwesel und Dellhofen, Vierseenblick bei Boppard

Dreiburgenblick Patersberg, Loreleyplattform

2. Schwerpunkt: Burgen

Die einzige nicht zerstörte Burg am Rhein: die Marksburg bei Braubach.

Burg Sooneck bei Niederheimbach, Rheinstein bei Trechtingshausen, Rheinfels in St. Goar, Burg Maus bei St. Goarshausen-Wellmich (derzeit nur nach Verabredung für Gruppen zu besichtigen).

3. Schwerpunkt: Fun for kids

Tierparks: Wildpark und Falknerei Rheinböllen, Schmetterlingspark Bendorf

Spielplätze und -häuser: Dschungeldorf in Simmern (Kinder Indoor-Spielhaus),
KidsIn in Buchholz (Kinder Indoor Spielhaus), naturnaher Spielplatz in Wiebelsheim,
Spielplatz auf der Landesgartenschau in Bingen

Schwimmen im Freizeitbad Rheinböllen, Regionalbad Bingen-Ingelheim, Freibad in St. Goar-Werlau, Freizeitbad und Naturfreibad in Simmern.

4. Schwerpunkt: Kulinarisches

Landgasthof Blücher in Dörrscheid, Stübers Rheinhotel in Bacharach, Zum Kronprinzen in Oberwesel-Dellhofen, Hotel Landsknecht St. Goar, Hotel Rheinfels. Lafers Stromburg für den etwas dickeren Geldbeutel.
Einige Gastronomen haben sich zur Tafelrunde zusammengeschlossen, einige zum Freistaat Flaschenhals.
Winzer und Gastronomen vom Mittelrhein bieten seit einigen Jahren Veranstaltungen (Lesungen, Konzerte) mit abgestimmten Menüs unter dem Thema Mittelrhein Momente an.

5. Schwerpunkt: Musik und Kunst am Rhein

Mittelrhein-Museum und Ludwigmuseum in Koblenz, Skulpturenpark in Oberwesel,
Kunstverein Mittelrhein, Arbeitsgemeinschaft bildender Künstler am Mittelrhein,
Galerie Rheingold in Oberdiebach, Kunst im Haags Turm in Oberwesel.

Im Sommer lädt die Liebfrauenkirche in Oberwesel sonntags um 11.30 zur Orgelmatinee ein. Auch in St. Severus gibt es regelmäßig Orgelkonzerte.
Die Konzerte der Stiftung villa musica finden in Burgen und Kirchen der Region statt. Der Kultursommer Rheinland-Pfalz bietet Konzerte, Theateraufführungen und Ausstellungen auch im Mittelrheintal.

6. Schwerpunkt: Alte Kirchen im Mittelrheintal

St. Severus in Boppard, Stiftskirche St. Goar, Liebfrauen und Wernerkapelle in Oberwesel, St. Peter und Wernerkapelle in Bacharach, St. Anna in Steeg

7. Schwerpunkt: Geschichte

Kelten im Bingerwald, Römerzeit in Boppard, Arrata, Wernerkult, Hildegard von Bingen (Disibodenberg, Rupertsberg, Eibingen).

8. Schwerpunkt: Sport

Wandern auf dem Rhein-Burgen-Wanderwegs linksrheinisch oder auf der rechten Rheinseite auf dem Rheinsteig: Von Wiesbaden bis Bonn.
Ein Tip: Wanderung durch das Morgenbachtal in Trechtingshausen

Fahrradfahren am Rhein und auf dem Schinderhannes-Radweg, am letzten Juniwochenende: Tal total (B9 und B42 für Kraftfahrzeuge gesperrt).

Schwimmen im Freizeitbad Rheinböllen, Regionalbad Bingen-Ingelheim, Freibad in St. Goar-Werlau, Freizeitbad und Naturfreibad in Simmern.

Im Sommer findet das ADAC Motorbootrennen in Lorch statt.

Golfen auf dem Jakobsberg

9. Schwerpunkt: Feste feiern

Winzerfeste, Dorf- und Stadtfeste, Mittelalterspektakel Pfingsten in Oberwesel, Rhein in Flammen, Kulinarische Nacht Ende August in Bacharach.

Die Touristikbüros in Bacharach, Oberwesel und St. Goar informieren über aktuelle Veranstaltungen.